HELFEN

Buck braucht unsere Hilfe

Liebe Freunde der Schäferhundestation,

das Schicksal war mal wieder grausam, ihr kennt ja alle Buck und sein Herrchen Günter und ihre wunderbaren herzerfrischenden Erzählungen aus ihrem gemeinsamen Leben.

Nun liegt Buck in der Universitätsklinik Bern und kämpft um sein Leben.

Obwohl frisch geimpft, ist er an Leptospirose erkrankt, war zunächst in der Freiburger Tierklink Frank, wurde aber von da an DIE Spezialisten für diese Krankheit nach Bern (erster Eintrag im Google) überwiesen. Leptospirose ist eine lebensbedrohliche Infektionskrankheit, welche jedes Jahr eine grosse Anzahl von Hunden betrifft. Die Hauptmanifestationen sind akutes Nierenversagen, Leberentzündung, Lungenblutungen und Gerinnungsstörungen.

Die Kosten sind immens, die auf ihn zu kommen, in Freiburg waren es schon 2500Euro, und in Bern hat man ihn auf ca. 8000Franken vorbereitet! Jetzt braucht Günter dringend unsere Hilfe, denn es ist natürlich keine Option Buck wegen zu hoher Behandlungskosten sterben zu lassen! Jeder, der für die Rettung seines Hundes sein letztes Hemd geben würde, weiß wie es Günter jetzt geht, bitte helft ihm, Danke!

https://www.betterplace.me/buck-braucht-unsere-hilfe